Campingplatz Journal
Loading Spinner

Campingplätze, Dauercampingplätze, Wintercampingplätze...

oder
 

Das Campingplatz - Journal

Reisen

Campingplätze in der Nähe von Freiburg im Überblick

Die malerische Stadt Freiburg im Breisgrau bietet ihren Gästen eine Fülle an Attraktionen. Doch nicht nur die zahlreichen Parkanlagen, Schlösser und Bauwerke in der Stadt von Gotik und Wein laden zu einem Besuch ein.

Campingplätze in der Nähe von Freiburg im Überblick

Vielmehr erweist sich auch die Umgebung mit ihren unzähligen Seen und dichten Wäldern als sehens- und erlebenswert. Entdecken lässt sich die Natur natürlich besonders gut im Rahmen eines Outdoor-Urlaubs. Auch hier zeigt sich die Region von ihrer besten Seite, wartet sie doch mit einem überdurchschnittlich hohen Angebot an Campingplätzen auf.

Camping am Hirzberg Freiburg: malerisch und optimal angebunden

Ein besonders zentral gelegener Campingplatz, der von der Freiburger Altstadt aus in nur zwanzig Minuten erreichbar ist. Mit 80 Stellplätzen ein eher kleiner, aber feiner Ort zum Übernachten. Mietzelte und Mietwohnwagen sind vorhanden. Von hier aus lassen sich sowohl die Attraktionen in Freiburg selbst als auch im Umland entdecken. Zu den beliebtesten Destinationen für Tagesausflüge zählen die Vogesen, die Schweiz, der Schwarzwald und das Elsass.

Camping am Möslepark in Freiburg: idealer Ausgangspunkt für facettenreiche Unternehmungen

Nur 2, 5 km von der Innenstadt entfernt bietet dieser gut ausgestattete Platz einen ausgezeichneten Standort, um Freiburgs Kulturprogramm zu erkunden. Vergleichbares gilt für Ausflüge ins Grüne. Auch auf dem Campingplatz selbst ist für alle Annehmlichkeiten gesorgt. Neben einer guten Grundausstattung stellen hier Extras wie ausladende Sauna- und Wellnesslandschaften einen zusätzlichen Pluspunkt dar. Das im Jahre 2014 fertiggestellte neue Sanitärgebäude macht den Aufenthalt noch angenehmer.

Camping Bankenhof: Komfortwohnen im Naturschutzgebiet 'Unteres Seebachtal'

Die zahlreichen Auszeichnungen verweisen bereits auf das hohe Niveau, das die Gäste vom Bankenhof erwarten dürfen. In unmittelbarer Nähe zum Titisee gelegen bietet dieser Campingplatz bereits einen ganz besonderen Luxus. Hinzu kommen zahlreiche Alternativen zu klassischen Outdoor-Aktivitäten wie Wandern und Baden. Für die Kleinen gibt es beispielsweise vor Ort Kinderanimation vom Feinsten. Reitstunden können in einer Entfernung von ca. 3, 5 km genommen werden und Unterwasserfreunde kommen nach ungefähr 12 km in der Tauchstation auf ihre Kosten.

Camping Kirnermarteshof in Oberried bei Freiburg: Naturnähe garantiert

Brötchenservice, frische Milch und Ponyreiten: so lauten die attraktiven Extras dieses Campingplatzes. Da die Betreiber zugleich den danebenliegenden Bauernhof bewirtschaften, geht es hier noch ursprünglicher zu als im Rahmen eines ausschließlichen Campingaufenthaltes. Mobile Holzhütten sind ebenfalls ein besonderes Markenzeichen dieses Platzes, der neben Ruhe und Beschaulichkeit auch eindrucksvolle Landschaftsimpressionen bietet. Beliebte Wintersportgebiete sind die Hänge des Feldbergs sowie Zastler und Hofsgrund, die Ortsteile von Oberried.

Camping Sulzbachtal: fünf Sterne für toskanisches Ambiente

Die hohe Auszeichnung verdient dieser stilvolle Campingplatz in jedem Fall. Schließlich fügt sich die im toskanischen Stil erbaute Anlage optimal in die idyllische Landschaft ein. Neben den romantisch-schönen Weinbergen lädt ein Naturbadesee zu erfrischenden Badefreuden ein. Abgesehen davon punktet der Platz mit Wellnessangeboten wie Reiki, Massage und Fußpflege. Zu den beliebtesten Ausflugszielen zählen Freiburg, Basel und Colmar. Einen Genuss der ganz besonderen Art verspricht zudem eine Rhein-Schiff-Fahrt oder alternativ ein Besuch in der Bad Krozingener 'Vita Classica Therme'.

Camping Kreuzhof: Übernachten im Schlaffass

Dieser idyllische Campingplatz in Lenzkirch bietet seinen Gästen neben Hallenbad und Badesee auch einen ganz besonderen Luxus in Form einer Hochschwarzwald-Card. Ganz neu im Angebot ist das sogenannte Campingfass, das Raum für zwei Gäste bietet. Wohlfühlmassagen, Solarium, Sauna und Dampfbad runden die komfortable Ausstattung vom Kreuzhof ab. In puncto Unternehmungen ist hier an erster Stelle der Wintersport zu nennen. Neben Loipennetz und Skiwanderwegen locken Premiumwinterwanderwege. Ausgelassenen Winterspaß verspricht außerdem die rund 1, 2 Kilometer lange Rodelbahn von Lenzkirch-Saig nach Titisee.

Camping Münstertal: Fünf-Sterne-Platz mit vielseitigen Angeboten

Mit einer Größe von acht Hektar zählt dieser Campingplatz im Schwarzwald zu den Größeren seiner Art. Auf dem Gelände befinden sich neben zahlreichen Sportplätzen auch eine Sauna, ein Hallen- und Freibad und ein Biotop. Interessante Ausflüge in die Umgebung bieten sich in den unterschiedlichsten Entfernungen. So lockt das Münstertal allein bereits mit zahlreichen pittoresken Attraktionen wie dem Bienenkundemuseum, der Schnitzerstube, dem Kloster St. Trudpert sowie dem Belchen mit Belchenbahn. Etwas weiter entfernt wartet das Dreiländereck mit den Stadtjuwelen Colmar, Basel und Freiburg auf kulturinteressierte Gäste. Ein Ausflug zum Schluch- oder Titisee verspricht hingegen ursprüngliche Naturimpressionen.