Campingplatz Journal
Loading Spinner

Campingplätze, Dauercampingplätze, Wintercampingplätze...

oder
 

Das Campingplatz - Journal

Reisen

Campingplätze am Rhein: Urlaub zwischen Meer, Ruhrgebiet und Alpen

Sie sind mit ihrem Wohnwagen unterwegs und möchten Ihren Urlaub in den Alpen, am Bodensee, in einem Weinanbaugebiet oder an der Nordsee verbringen? Dann sind die abwechslungsreichen Campingplätze am Rhein genau das Richtige für Sie.
Campingplätze am Rhein: Urlaub zwischen Meer, Ruhrgebiet und Alpen

Hier können Sie das ganze Jahr über Ihren Wohnwagen, Ihren Caravan oder Ihr Zelt abstellen und Erholung finden.

Zwischen seiner Quelle in der Schweiz und seiner Mündung in den Niederlanden schlängelt sich der Rhein durch neun Länder und fließt durch wunderschöne Natur und lebendige Städte. Sein längster Abschnitt befindet sich in Deutschland. Wer seine Ferien an den Ufern des über 1.200 km langen Flusses verbringen möchte, dem stehen zahlreiche abwechslungsreiche Campingplätze am Rhein zur Verfügung.

Rheincamping - Campen am Wasser

Die Campingplätze am Rhein erlauben oft einen Blick auf den mächtigen Strom und haben zum Teil direkten Zugang zum Wasser. Einige Plätze im Bereich des Mittelrheins liegen beispielsweise direkt am Ufer und besitzen einen Strand, so dass Gäste hier im Sommer schwimmen, sonnenbaden und Wassersportarten wie Jetskifahren oder Segeln ausüben können. Von den Campingplätzen im Mündungsbereich erreichen Sie zudem den Nordseestrand in kurzer Zeit und können hier baden, im Watt wandern oder eine Schifffahrt unternehmen. Zum Beispiel beim Rheincampingplatz, Zur Rheinfähre 21 in Meerbusch.

Zwischen Natur und Stadt

Ob Urlaub am Meer, in den Bergen oder in idyllischen, flachen Landstrichen: Die verschiedenen Campingplätze am Rhein sind in unterschiedlichste Umgebungen eingebettet und bieten etwas für jeden Geschmack. Ausflüge in Rhein-Städte wie Köln, Koblenz, Straßburg, Basel oder Karlsruhe sind bequem möglich.

Campingpark Kehl am Rhein.

Viele Campingplätze sind zudem in romantische Naturregionen eingebettet, die Sie beispielsweise zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden können. Die Quellen des Rhein befinden sich in den Alpen, deren malerische Berge und Täler zu ausgedehnten Wanderungen einladen.

Ein Teil des Rheins bildet die Grenze zwischen Deutschland und Frankreich. Hier lohnt sich unter anderem ein Ausflug ins Elsass. Zahlreiche kleinere Flüsse wie die Mosel, der Neckar oder der Main münden in den Rhein. Entlang des Mittelrheins erstrecken sich zudem bekannte Weinanbaugebiete und auch Gebirge wie die Eifel liegen hier.

Angebote für jeden Geschmack und Geldbeutel

Wer luxuriös ausgestattete Plätze mit Wellnesseinrichtungen und viel Komfort bevorzugt, wird entlang des Flusses genauso fündig wie Urlauber, denen eine einfache, günstigere Ausstattung reicht. Campingplätze am Rhein bieten Ihnen auf ihren schönen Stellflächen verschiedene Serviceangebote wie Strom- und Wasseranschlüsse sowie Kochmöglichkeiten und unterschiedlich ausgestattete Sanitäranlagen.

Auch Waschmaschinen und Trockner sind auf den meisten Plätzen zu finden. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Einige Campingplätze am Rhein beherbergen auf ihrem Gelände eigene Restaurants, Kioske oder Läden, wo sich Gäste bequem versorgen können.

Ist das nicht der Fall, gibt es in den naheliegenden Dörfern und Städten zahlreiche Lokale und Lebensmittelgeschäfte. Oft runden WLAN-Netze und eigene Sportanlagen für Minigolf, Tennis und ähnliches das Angebot auf den Campingplätzen am Rhein ab.

Rheincamping - Urlaub mit Familie

Viele Campingplätze am Rhein sind kinder- und familienfreundlich. Auf ihrem Gelände befinden sich beispielsweise Spielplätze und kindgerechte Sanitäranlagen, zudem gibt es oft Animations- und Betreuungsangebote. Hier können sich Familien mit Kindern entspannen und einen schönen Urlaub erleben. In Rhein-Nähe liegen zudem viele familientaugliche Ausflugsziele, die vom Campingplatz in kurzer Zeit erreichbar sind.

Dazu zählen Freizeitparks wie das Phantasialand in Brühl, das Taunus Wunderland oder der Europa-Park in Rust sowie Attraktionen wie die Sommerrodelbahn Loreley-Bob, Kletterwälder, Zoos, Bowlingbahnen und Spielplätze. So ist ein erlebnisreicher Urlaub garantiert, der Groß und Klein begeistert.

Urlaub mit Hund

Wer gerne mit seinem Vierbeiner verreist, findet zahlreiche Campingplätze am Rhein, die hundefreundlich sind. Auf dem Platz werden die Tiere aus Rücksicht auf andere Gäste an der Leine geführt. In der angrenzenden Natur können Sie nach Herzenslust mit ihrem Hund toben, lange Spaziergänge unternehmen, die Umgebung erkunden, baden gehen und das Leben genießen.

Interessante Plätze am Rhein