Campingplatz Journal
Loading Spinner

Campingplätze, Dauercampingplätze, Wintercampingplätze...

oder
 

Das Campingplatz - Journal

Journal

Voll im Trend: Camping für Singles

Die hohe Zahl von aktuell 11 Millionen Singles, die sich mehr oder weniger glücklich in diesem Land bewegen, legt es nahe: Auch beim Camping wird man auf diese Spezies treffen. 
Voll im Trend: Camping für SinglesWenn Sie dazu gehören, werden Sie hier jetzt einige Anmerkungen zu lesen bekommen, die Ihnen zeigen, dass auch Camping für Singles ordentlich Spaß machen kann, sie müssen nur Ihre Grundstimmung auf "Genuss" einnorden, dann können auch die Müllers vom Zelt nebenan Ihnen den Spaß am Zelten und an der Sonne nicht vermiesen.

Sie sind Single und das schon seit einiger Zeit. Das heißt, Sie haben beim Reisen auch schon einige Experimente fern des "Herbert und ich" Modells hinter sich gebracht.

Mit einer alten Schulfreundin sind Sie nach Madeira geflogen, in ein lauschiges Hotel - Schwamm drüber. Sie haben einen Malkurs in Ahrenshoop mit lauter schrulligen pensionierten Kunstlehrerinnen überstanden, den Pensionswirt und seine Avancen auch überlebt.

Nun soll es für Sie heißen, Camping für Singles, nur für mich, sie wollen keine faulen Kompromisse mehr. Das ist die richtige Einstimmung, denn Camping für Singles kann sehr genussreich sein.

Streit von nebenan - wie wunderbar!

Dass man sich auf dem Campingplatz sehr genau mitbekommt, wissen Sie und es stört Sie auch nicht allzu sehr. Es hat ja auch etwas Beruhigendes, wenn man nicht nur Tierlaute vernimmt, sondern auch so banale Ansagen wie "Holst du auch die Zahnstocher, und bring auch gleich noch das Bullrichsalz mit!".

Sie haben also als Single auf dem Campingplatz allerhand Menschliches um sich herum, auch partielle Unterhaltung, aber nicht den Stress, den all die Paare und Familien um Sie herum so haben. Camping für Singles, so dämmert Ihnen nach ein paar Tagen, ist so etwas wie die Beste aller Welten.

Immer wen zum Kniffeln haben, auch mal eine ordentliche Runde Vino aufs Haus schütten, aber dann kriechen Sie allein in Ihr Zelt und genießen die Abwesenheit von Streit, Schnarchen und anderen Sie umgebenden Widrigkeiten.

Sie fühlen sich einsam  - was tun?

Nun kommt beim Camping für Singles, so sagen es einschlägige Statistiken, auch einmal der Blues, meistens so um die Mitte des Urlaubs. Die Aufregung, das, "ich habe es endlich gemacht, allein zu zelten, Schaka!" ist abgeebbt, und Sie merken doch, dass es etwas ungewöhnlich ist, morgens allein vor dem Zelt zu sitzen.

Sie, Ihr Klapptisch und ein Klappstuhl, so sieht es aus. Was hier hilft, ist ein Change of Scene. Sie gehen in dieser Phase stramm jeden Morgen zum Frühstücken. Sie probieren alle Cafés in der Umgebung aus, dazu das Campingplatz-eigene, und haben so immer etwas zum drauf Freuen - und etwas vor.

Sollen die Müllers doch denken, dass Sie einen lokalen Lover haben, den Sie jeden Tag treffen. Es wird also spannend, und Sie sehen sicher mehr von der Umgebung als die meisten Ihrer Nachbarn, die ewige Zeit mit Aufbauen, Essen, Abbauen, etc. vergeuden. Sie sind eben ein freier Mensch!

Camping für Singles - ein Geschäftsmodell? 

Nehmen wir einmal einen Perspektivenwechsel vor und nehmen an, dass Sie selbst einen Campingplatz betreiben. Sie haben sie alle kennen gelernt: die Cliquen aus Abiturienten, die im Lauf der Wochen immer dreister wurden, sehr viel Alkohol konsumierten und dann noch dachten, sie dürfen mit Ihnen über den Preis verhandeln, die Schnösel.

Sie kennen die Paare, die sich über jeden Mist aufregen, um überhaupt etwas zu reden zu haben, hinterher, beim Wurstbrotessen. Wenn Sie wollen, überlegen Sie sich doch einmal eine neue Zielgruppe und bieten etwas an, das schwer im Kommen ist: Camping für Singles.

Diese Form hat etwas Revolutionäres, aber auch in der Regel Angenehmes für Sie. Sie haben dankbare Gäste, die sich nicht bei jeder Gelegenheit mit ihrem Gesponst gegen Sie verbünden, da kein Gesponst vorhanden ist.

Sie haben hier Menschen, die ruhig sind, da sie allein sind, und die es genießen, dass die Anderen in der gleichen Lage wie sie sind. Denken Sie doch einmal darüber nach, und sei es, dass Sie nur einen Bereich abtrennen und ihn als "Camping für Singles" Sektion markieren - Überläufer nicht ausgeschlossen.