Lexikon Campingplatz
Loading Spinner

Campingplätze, Dauercampingplätze, Wintercampingplätze...

oder
 
Interessantes > Lexikon

Lexikon zum Campingplatz / Camping / Dauercamping

Camping

Der Begriff Deichsel bezeichnet eine üblicherweise aus Metall gefertigte Zugvorrichtung an Anhängerfahrzeugen.

In der Regel sind Anhänger nicht dauerhaft am Zugfahrzeug befestigt, sondern werden häufig im Freien abgestellt. Zu den typischen Beispielen zählen Wohnwagen, die nur im Urlaub genutzt werden oder auch dauerhaft auf einem Campingplatz geparkt sind. Die Deichsel ist in diesem Fall den Witterungseinflüssen ausgesetzt. Regen, Schnee, Eis und Schmutz setzen dem Material zu und lassen es schneller altern. Um die Deichsel vor schädlichen Einflüssen zu schützen, ist es empfehlenswert, sie mit einer Deichselhaube abzudecken.

Deichselhauben bestehen sinnvollerweise aus einem wetter- und lichtbeständigen Material wie z.B. Nylon. Die Deichselhaube wird über die Deichsel gezogen und mit einer Spannvorrichtung (Gummi und Befestigungsöse) gegen Sturm gesichert. Eine stabil ausgeführte Deichselhaube schützt die Deichsel viele Jahre vor Verschmutzung und Alterung durch Feuchtigkeit und UV-Einstrahlung.